Servo-Schneckenschrauber „Einzel“

Servomold-Schneckenschrauber SSE sind komplett gekapselte Getriebeeinheiten (Schneckengetriebe), die über eine Gelenkwelle mit einer Servo-Antriebseinheit SAK verbunden werden.

Servo-Schneckenschrauber „Einzel“
1
2
3
  • 1 Servomold Antriebseinheit Kupplung (SAK)
  • 2 Gelenkwelle zur Entkopplung der Temperatureinflüsse
  • 3 Servomold Schneckenschrauber

Servomold Vorteile

  • 100%ige Positions- und Wiederholgenauigkeit
  • Auch bei hohen Werkzeugtemperaturen einsetzbar (bis zu 150° C)
  • Kompakte Bauhöhe ermöglicht Einbau in Düsenseite
  • Mehrere Einheiten in Reihe koppelbar
SSE Getriebedesign
SSE Getriebedesign

Verfügbare Größen

Sondergrößen auf Anfrage!

1
2
3
4
5
  • 1 SSE030 (GWK030) Max. 10 Nm
  • 2 SSE040 (GWK040) Max. 23 Nm
  • 3 SSE050 (GWK050) Max. 45 Nm
  • 4 SSE060 (GWK060) Max. 70 Nm
  • 5 SSE080 (GWK080) Max. 150 Nm

Funktion und Einbau

  • Servomold-Schneckenschrauber können in beliebiger Position sowohl am als auch im Werkzeug montiert werden.
  • Durch die geringe Aufbauhöhe ist auch der Einbau in der Düsenseite problemlos machbar.
  • Wir empfehlen grundsätzlich die Verwendung von Kugelkäfigen zur Feinzentrierung des Gewindekerns. Diese sollten möglichst konturnah positioniert werden.
  • Servomold-Schneckenschrauber verfahren berührungslos zwischen den Endpositionen – es wird jedoch für die Inbetriebnahme eine Referenzfläche benötigt, die als Anfahrpunkt während der Referenzfahrt dient.
Servo-Schneckenschrauber „Einzel“
1
2
3
4
5
6
7
  • 1 Kugelkäfig mit Führungsbuchse
  • 2 Formeinsatz mit Umhausung für Kugelkäfig
  • 3 Fläche zur Festlegung des Referenzpunktes
  • 4 Formplatte
  • 5 Trägerplatte Schneckenschrauber
  • 6 Gekühlte Trägerplatte für Antriebseinheit bei Werkzeugtemperaturen >40° C
  • 7 Schneckenschrauber

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK